Zertifiziert nach
UNI EN ISO 9001 e UNI ISO 45001

Der Stadt wurden 7 neue Defibrillatoren geschenkt

Heute Morgen wurden im Rahmen des Projekts Cuore InForma® 7 neue Defibrillatoren ausgeliefert, die an genauso vielen öffentlichen Standorten in der Stadt installiert werden sollen.

Das Projekt wird von Italian Medical System Srl Società Benefit gefördert und wurde durch den Beitrag zahlreicher Unternehmer von Settimo ermöglicht, die heute Morgen für ihr Engagement ausgezeichnet wurden.

Die 7 neuen Defibrillatoren kommen zu den 8 von Italian Medical System kostenlos zur Verfügung gestellten Defibrillatoren hinzu, die in der Gemeinde, der Bibliothek Archimede, in den Büros der Stadtpolizei in Via Ariosto und Via Milano im Pala200, im Personenregisterbüro, im Zentrum Aglietta in Via Fantina und im Zentrum Bosio in Via Galileo Ferraris installiert wurden.

„Es ist ein wichtiges Projekt zum Schutz der öffentlichen Gesundheit. Ein flächendeckendes Netz von Defibrillatoren ist von entscheidender Bedeutung, denn im Falle eines Herzstillstandes kann ein rechtzeitiges Eingreifen ein Leben retten.“ – sagt die Bürgermeisterin von Settimo @Elena Piastra und fügt hinzu: „Darüber hinaus ist dieses Projekt ein schönes Beispiel für Synergien und eine wertvolle Zusammenarbeit mit lokalen Unternehmen, denen ich danken möchte.“